Grünes Taferl für Energy Fitness

 

Grünes Taferl für Energy Fitness

Als eines der ersten E-Autos im Bezirk fährt der Twizy des Energy Fitness-Studios in St. Valentin mit einem grünen Taferl.

Umweltbewusstsein, Nachhaltigkeit und ein so gut wie möglich CO2-neutrales Leben stehen bei mir privat und in meiner Firma ganz oben“, betont Geschäftsführer und Trainer Manuel F. Sefler vom Energy Fitness in St. Valentin. Folgerichtig fährt Sefler daher seit vielen Jahren mit einem Renault Twizy – einem zweisitzigen Elektro-Auto mit 11 PS – durch die schöne mostviertler Landschaft. Der Fitness-Trainer war bisher bereits rund 12.000 Kilometer mit dem E-Auto, welches eine Reichweite von etwa 80 Kilometer hat und innerhalb von maximal vier Stunden wieder vollständig aufgeladen ist, unterwegs. „Ich nutze den Twizy vor allem für kurze Wege in der Stadt, für die Fahrt zur Arbeit und zwischen den Standorten. Der Umweltgedanke steht dabei an erster Stelle“, erzählt Sefler.

Um den mit einem Elektroauto verbundenen Umweltgedanken noch besser nach Außen sichtbar zu machen – und auch um die damit verbundenen Vorteile zu nutzen –, hat Versicherungsmakler Martin Handstanger (Firma FCON aus Haag) die seit April gültige grüne Kennzeichentafel für das Energy-Fitness-Elektroauto besorgt. „Unsere Kunden bekommen nicht nur die grünen Kennzeichen, sondern erhalten auch individuelle Beratung über spezielle Versicherungslösungen, die für Elektroautos geeignet sind“, erklärt Handstanger, der sich auf viele weitere Anfragen von E-Auto-Besitzern freut.

Grünes Taferl für Energy Fitness